Samstag, 30. Mai 2015

LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt – Supernahrungsmittel aus der Natur

Wenn du jetzt einen Wunsch hättest, was würdest du dir wünschen. Die Antwort ist fast immer die gleiche: „Ich wünsche mir Gesundheit.“ Das sagen gesunde Menschen und Kranke noch um so inbrünstiger. Klar mit der Gesundheit steht und fällt alles in unserem Leben. Ich will jetzt gar nicht von den ganz schlimmen und stark beeinträchtigenden Krankheiten sprechen. Mein Anliegen ist es, euch ein „Lebensmittel“ vorzustellen, das den Körper als Supernahrungsmittel täglich „kräftigt“. Es handelt sich um den Chiasamen.
LINWOODS Leinsamen, Chiasamen Apfel & Zimt



Von QVC bekam ich gemahlenen Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt zum Testen. Da ich schon sehr viel Positives vom Chiasamen gehört hatte, war ich extrem gespannt, was er nun wirklich kann oder auch nicht kann.

LINWOODS – schon einmal gehört?
1965 wurde dieses Unternehmen gegründet und spezialisierte sich auf 11 Superfoods.

LINWOODS Superfoods – sagt euch das was?
Hier handelt es sich um Lebensmittel – natürlich belassen – mit einem überdurchschnittlich hohen Gehalt an Nährstoffen, wie Mineralien und Vitaminen. Verwendet werden hauptsächlich Samen, Kerne und Beeren.

Doch was macht LINWOODS Leinsamen, Chiasamen Apfel & Zimt so besonders?
Protein Power
Zwei gehäufte Teelöffel (ca. 30 g) des Superfoods enthalten 6,1 g Protein. Protein trägt zum Wachstum, zur Erhaltung der Muskelmasse sowie zur Stärkung der Knochen bei.

Sauerstofftransport
Die gemahlenen Lein- und Chiasamen sind eine Quelle für Eisen. Bereits 30 g der Mischung fügen dem Körper 1,6 mg Eisen zu (11% RDA). Eisen ist wichtig für die normale Sauerstoffversorgung im Körper und sorgt so zur Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung. Eisen trägt außerdem zur Bildung der roten Blutkörperchen bei.

Blutcholesterin
Lein- und Chiasamen sind eine der ergiebigsten pflanzlichen Quellen von Omega 3 Alpha Liponfettsäuren (ALA), eine essentielle mehrfach ungesättigte Fettsäure, die für die Stabilität des Cholesterinspiegels im Blut beiträgt. 30 g der LINWOODS Lein- und Chiasamen mit Apfel und Zimt enthalten 5,8 g ALA.

Ballaststoffreich
30 g der Lein- und Chiasamenmischung bieten 5,7 g Ballaststoffe.

Kalziumreich
Kalzium trägt zur Stärkung der Knochen bei. 30 g der LINWOODS Superfoods Chia- und Leinsamen mit Apfel und Zimt decken 12% (RDA) des Tagesbedarfs ab.“ (Mitteilungsblatt von LINWOODS über QVC).

Auf der Verpackung gab es weitere Hinweise für den gesundheitlichen Nutzen:
Omega-3: Essentielle Fettsäuren, die für den Erhalt eines normalen Cholesterinspiegels im Blut sorgt.

Eiweiß: Trägt zum Wachstum und Erhalt der Muskelmasse sowie zur Erhaltung der
Knochen bei.

Phosphor: Trägt zum normalen Energiestoffwechsel, zur Funktion der Zellmembranen und
zum Erhalt der Knochen und Zähne bei.

Mangan: Trägt zum normalen Energiestoffwechel, zur Funktion der Zellmembranen und
zum Erhalt der Knochen und Zähne bei.

Magnesium: Magnesium unterstützt gesunde Knochen und Muskeln, eine gesunde Nerven-
funktion und einen gesunden Energiestoffwechsel.“

Ohne Zuckerzusatz und Glutenfrei.
Für vegetarische und vegane Ernährung geeignet.

Zusammensetzung:
78% Leinsamen, 10% Chiasamen, 6% Zimt, 6% gefriergetrocknetes Apfelpulver.
LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt stark vergrößert


Wie habe ich LINWOODS Gemahlener Leinsamen, Chiasamen,
Apfel & Zimt gefunden?

Ihr kennt das ja sicher. Wenn man etwas schnell einmal kosten möchte, kommen und Daumen- und Zeigefinger gerade recht. Also griff ich in die Tüte und streute mir mit den Fingern ein wenig der Samen auf die Zunge. Hmm ich liebe ja Zimt über alles und so konnte dieser Samen schon einmal bei mir punkten.
Weizenkleie, Haferkleie und LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt gut vermischen und über Buttermilch gießen - kalt getrunken ein Genuss



Bei mir muss es morgens immer schnell gehen. Da ist jede Minute abgezählt, die ich noch im Bett verbringen kann. Daher bereite ich mir morgens auch keine warme Mahlzeit zu. Wer meinen Blog liest, weiß, dass ich mich extrem gesund ernähre. Also gibt es bei mir jeden Morgen (habe ich abends schon vorbereitet :) Joghurt 0,1%ig vermischt mit Magerquark. Dazu stelle ich mir selbst Kornflakes her, die dann schön knusprig unter mein Joghurt-Quark-Gemisch kommen. Mein erster Gedanke war also der, dass ich bei der Herstellung der Kornflakes zusätzlich Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt verwende.
LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt

Rezept:
4 Eßlöffel Haferkleie
2 Eßlöffel Weizenkleie
2 gehäufte Teelöffel Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt
5 Eßlöffel Milch
1 Teelöffel Backpulver
Von links nach rechts: Weizenkleie, Haferkleie, LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt

Alles gut miteinander verrühren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darüberstreichen und mit einem Löffel fest drücken. Entweder sticht man nun gleich kleine Flakes von der Masse ab oder macht es, wenn die Masse gebacken wurde und schön braun und knusprig ist. Das genaue Rezept (außer Verwendung von Chiasamen – den müsstet ihr noch hinzufügen) findet ihr auch noch ausführlicher und mit vielen Fotos HIER

Fertige Kornflakes mit LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt


Was hat mir das gebracht?
Ich war nicht beim Arzt, um meinen Cholesterinspiegel, Kalzium oder andere Mineralien und Vitamine in meinem Körper bestimmen zu lassen. Aber was ich gemerkt habe war folgendes:
  • Seit ca. 2 Wochen hatte ich vermehrt Stress. Ich war müde und abgespannt. Dann kam mein Testprodukt an und ich konnte bereits nach ein paar Tagen bemerken, dass trotz des gleichen Stressfaktors meine Kraft zugenommen hatte. Ich war nicht mehr so abgeschlagen und fühlte mich leistungsfähiger.
  • Das Sättigungsgefühl ist enorm. Zusammen mit meinen Kornflakes kommt der Hunger meist erst nach 6 Stunden oder gar länger wieder. LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt hilft also beim Abnehmen bzw. beim Halten des Gewichts. Tolle Sache.
  • Und LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt ist ein Supernahrungsmittel, das dafür sorgt, dass Elan, Lebenskräfte und Vitalität zunehmen und die Gesundheit verbessert wird. Durch solche Supernahrungsmittel nehmen wir im übertragenen Sinne also eine Supermedizin ein. Da ich schon sehr viel von diesen Supernahrungsmitteln gehört habe, weiß ich, dass ich meinem Körper mit LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt nur Gutes tue.

Ich habe sehr viel mit den Samen herumexperimentiert:

Extrem lecker: frische Erdbeeren in LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt eintauchen und genießen

Geschichtetes Dessert mit frischen Äpfeln, Birnen und LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt

Es soll Niemand sagen – wie kann man nur so etwas essen? Abends gibt es bei uns oft einen Salat. Die meisten Zutaten hierfür holen wir frisch aus unserem Garten, Salat verschiedene Sorten, Radieschen, Frühlingszwiebeln, Dill, Petersilie und gekaufte Paprika und Tomaten. Über den Salat lassen wir oft ein Spiegelei mit noch flüssigem Eigelb laufen. Und die Krönung sind dann unsere Riesengarnelen. Wenn wir frisches Obst haben, mache ich gern noch Papaya, Ananas, Erdbeeren oder was gerade anfällt mit in den Salat, was ihm eine sehr angenehme süßliche Note verleiht. Dieses Mal habe ich über den Salat 2 gehäufte Teelöffel des LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt gestreut. Mein Mann war erst skeptisch und hat zuerst von meinem Salat probiert, bevor er auch seinen so zubereitete. Es schmeckt phantastisch und man hat sich gleichzeitig noch den Nährstoff-Kick zugeführt.
Frischer Salat mit Garnelen, Ei und darüber gestreut LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt

Heute Nachmittag gab es bei uns frischen Erdbeerkuchen. Leider habe ich es verpasst, ein Foto von Teig zu machen: Ich habe dem Boden selbst gebacken und ihm LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt hinzugegeben. Die Kombination Erdbeere – Apfel – Zimt passt hervorragend zusammen und so schmeckte unser Erdbeerkuchen extrem lecker mit einem kleinen Touch Zimt und Apfel.
Selbst gebackener Tortenboden unter Verwendung von LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt

Fazit:
Nur 2 gehäufte Teelöffel des LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt haben ein ganzes „Armee“ an Nährstoffen in sich, die dem Körper Gutes tun. Für all Diejenigen, die keinen Zimt mögen, hat QVC auf seiner Website auch Chiasamen pur im Angebot. Ich finde es toll, dass der Samen schon gemahlen ist. So kann ich ihn zu jeder Speise verwenden, entweder darüberstreuen oder im Teig oder einer süßen Suppe verarbeiten. Um Auswirkungen auf den Mineralstoffwechsel und den Cholesterinspiegel feststellen zu können, hätte ich einen Arzt vor der Verwendung von LINWOODS Leinsamen, Chiasamen, Apfel & Zimt und danach aufsuchen müssen, um so einen Unterschied erkennen zu können. Das habe ich nicht getan, da ich weiß, wie enorm gut diese Samen sind. Bei mir bemerkt habe ich, dass ich in Stresssituationen leistungsfähiger und nicht mehr so abgespannt war (hier hatte ich den direkten Vergleich zu vorher/nachher). Ich weiß, dass ich meinen Körper kräftige und meine Vitalität steigere. 
Daher gibt es von mir eine klare Kauf- und Weiterempfehlung.






Donnerstag, 28. Mai 2015

dm Neuigkeiten - ebelin Trend Collection Sommer 2015 - der Hammer !!!

"Jetzt ist pures Glück angesagt: Wir freuen uns über die Helligkeit der langen Tagen und den Zauber der Sommerstunden. Die Fröhlichkeit und den Rausch der Sommerfarben nimmt ebelin als Inspiration für die Trend Collection Sommer 2015 auf. Dabei werden die Trendwelten - floral über märchenhaft bis zu fun & function oder coolem Ethnolook - neu interpretiert. ebelin hält für jeden Sommer-Look den passenden Schmuck bereit. Lass dich inspirieren.

Die neuen Produkte der ebelin Trend Collection findest du ab Ende Mai in deinem dm-Markt."

"Trend Collection Sommer 2015

 
 
 

Fairy Tale

Märchenhaft zeigen sich unsere Accessoires in zarten Rosé- und Fliedertönen. Und so versprühen nicht nur süße Ohrstecker in Herzchen- oder Rosenform in dieser Saison ihren ganz besonderen Charme. Zauberhaft!

Inspired by Ethno

Herzklopfen! Hübsche Accessoires, die deinen Sommer jetzt noch schöner machen. Große Ketten, auffällige Ringe und Haarschmuck im Ethno-Style warten nur darauf, von dir entdeckt zu werden. Feel free!

Floral crafts

Flirt mit Flora heißt die Devise dieses Sommers. Und so gehen wir auf Tuchfühlung mit romantischem Schmuck und Haaraccessoires in dezenten Blütenfarben. Nicht nur für Blumenkinder wie geschaffen. Betörend!

Fun and Function

Superaktiv und immer in Bewegung. Da braucht  man schmucke Accessoires, die alles andere in den Schatten stellen. Wie sporty Haarbänder,  Haarklammern & Co. Die perfekten Begleiter. In unübersehbaren Knallfarben wie Rot und Blau. Wow!
1 Kette 4,95 €, 2 Armkette 4,75 €, 3 Ohrstecker 2,95 €, 4 Haar- & Ansteckblume 2,95 €, 5 Kette 4,95 €, 6 Ring 3,95 €, 7 Haarband 3,95 €, 8 Haarklammern 1,95 €, 9 Haargummis 1,95 €, 10 Haarband 3,25 €, 11 Spiralzopfhalter 2,25 €, 12 Haarschieber + Haarklammern 2,25 €, 13 Ring 3,95 €, 14 Kette 5,95 €, 15 Ohrringe 3,95 €, 16 Ohrsteckerkombi 3,95 €, 17 Ring 3,95 €, 18 Kette 6,95 €, 19 Haargummis 1,95 €, 20 Haarbänder 2,95 €, 21 Haarstick 3,95 €, 22 Spiralzopfhalter 2,25 €, 23 Haarband 3,95 €, 24 Haarklammern 1,95 €"

Als dm-Marken Insider kann ich euch diese Produkte jetzt schon vorstellen. Ich bin total begeistert und meine Shopping-Laune bei dm ist mal wieder grenzenlos. Liebe Grüße eure Sabine

Dienstag, 26. Mai 2015

Pepita Chef kommt aus Italien und verzaubert gern unsere Tafeln

Die italienische Firma „DOMITAL“ aus Italien schrieb mich vor kurzem an und bat mich, ihre Firma auf meinem Blog vorzustellen. Hierzu erhielt ich von „DOMITAL“ den „Pepita Chef“.
"Pepita Chef von DOMITAL


„DOMITAL“ hat seinen Sitz in der Nähe von Mailand. Seit über 25 Jahren produziert „DOMITAL“ Artikel und Zubehör zum Kochen, Backen und Servieren, beliefert aber auch große Firmen, wie zum Beispiel Whirlpool. In meinem Anschreiben hieß es: „Wir haben seit über 25 Jahren Artikel und Zubehör zum kochen, backen und servieren,wie Porzellan Ofen, Bratöfen und Antihaft-Schamott-Platten in feuerfestem Material produziert.“

Auf der Online-Seite von „DOMITAL“ konnte ich zum „Pepita Chef“ folgendes lesen:

„Mit “Pepita Chef” aus Porzellan können Sie auf eine innovative, gesunde und schnelle Art Spieße mit Fleisch, Fisch oder Gemüse zubereiten. Außerdem können Sie Hähnchen ganz natürlich und ohne zusätzliches Fett zubereiten. „Pepita Chef“ kann benutzt werden, um Aperitive oder Vorspeisen direkt am Tisch zu servieren. Außerdem ist es geeignet, um Spieße aus Obst zu präsentieren. Es ist ein praktisches und elegantes Produkt, dass Sie entweder Zuhause, in Bars, in Restaurants oder beim Catering oder Partyservice. Max. 250°C“

Wie hat mir der „Pepita Chef“ gefallen?

Obstspieße:
Pepita Chef mit Obstspießen

Bei mir isst das Auge immer mit. Daher hat mir der kleine „Pepita Chef“ schon einmal sehr gut gefallen, um Obstspießchen zu drapieren. Eigentlich hatte ich vor, einen Obstsalat für unsere Freunde zu machen. Aber so Spießchen sind ja einmal etwas Anderes, dachte ich mir. Zum Glück hatte ich auch noch genügend Holzspieße zu Hause und konnte mein Obst schön aufspießen und in den „Bauch“ des „Pepita Chef“ hineinstecken. Das hat nicht nur mir, sondern auch unseren Freunden sehr gut gefallen. Jeder griff sofort nach den Fruchtspießchen. Auch hatte ich noch ein paar mehr dieser Spießchen gemacht, so dass ich im Laufe des Abends den „Pepita Chef“ immer wieder damit bestücken konnte.

Man hat aber zwei verschieden große Löcher am „Pepita Chef“. 

Am Pepita Chef zwei verschieden große Löcher (z.B. für Holzstäbchen und für Zahnstocher)

In die größeren Löcher passen die Holzstäbchen. Für die kleineren habe ich Zahnstocher verwendet. Hierauf beispielsweise eine Traube gespießt, sieht super aus und füllt noch ein wenig mehr auf.




Also absolut Daumen hoch für den „Pepita Chef“ zum Servieren von Obstspießen.


Käse-Wurst-Spieße
Käse-Wurst-Spieße am Pepita Chef von "DOMITAL"

Auch ließ sich der „Pepita Chef“ sehr gut mit Käse, Wurst und Trauben bestücken. Diese Spieße lassen sich super im Laufe eines Abends oder Tages „wegknuspern“. Ich hatte Feta genommen, da wir Feta-Fans sind und ich auch gerade keinen Käse im Haus hatte. Sehr gut macht es sich aber auch, wenn die Spieße mit Käse, Salami und Trauben versehen werden. Ich finde, das ist eine sehr gute Kombination und schmeckt Jedem. 



Tomate-Mozzarella-Spieße

Auf welchem Tisch fehlt jemals das Snack-Gericht Tomate-Mozzarella? Ein richtiger Blickfang und einmal ganz anders als üblich serviert mit dem „Pepita Chef“.

Tomate-Mozzarella-Spieße am "Pepita Chef"

Mir fallen sooo viele Sachen ein, um die Spieße hübsch zu dekorieren und mit dem "Pepita Chef" zu servieren: 
- Gemüsespieße beispielsweise mit Paprika, Gurke, Maisscheiben, Möhren, Pilzen usw.
- Lachs-Ei-Oliven-Spieße
- Spieße mit verschiedenen geräucherten Fischsorten

Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt. 


"Pepita Chef" verträgt auch bis zu 250°C und bis zu -10°C

Nun komme ich zu den heißen Sachen. Der „Pepita Chef“ verträgt bis 250 °C. Also kann ich meinen Backofen so richtig „auspowern“ und die Temperatur bis zum Anschlag aufdrehen.

Es war nicht gerade eine geniale Idee, Würstchen aufzuspießen und im Backofen erhitzen zu wollen. Erstens schmecken sie dann viel zu trocken und zweitens platzen sie sofort. Das war ein Schuss in den Ofen von mir. Also kleiner Chef, hierfür kannst du nichts. Das geht auf meine Kappe.



Also habe ich es mit Fleisch versucht. 



Hähnchenfleisch pikant gewürzt

Hierzu hatte ich kleine Hähnchen-Schnitzelchen gekauft und diese richtig lecker gewürzt. Auf mit ihnen auf die Spieße und ab damit in den Backofen.


Das Aufstecken auf die Spieße ging sehr einfach und leicht. Als jedoch die Schnitzel in die Gar-Phase kamen, zog sie ihr doch leichtes Gewicht nach unten und sie zerrissen zum Teil. Vielleicht hätte ich doch nur kleine Stückchen schneiden und auf die Stäbe stecken sollen?

Aber hier hat mir noch etwas gar nicht gefallen. Das wenige Fett der Schnitzel tropfte und lief am „Pepita Chef“ hinunter. Es stimmt, dass man so sehr fettarm garen kann, aber den „Pepita Chef“ mit dem heruntergelaufenen Fett kann man auf keinem Tisch servieren.

Das gleiche habe ich noch einmal mit Schweinefleisch-Stückchen probiert (dieses Mal war ich schlauer und habe Stückchen geschnitten). Da Schweinefleisch längere Zeit braucht, um gar zu werden, hatte sich am „Pepita Chef“ außerdem das Fett als Kruste an ihm abgesetzt. Hinterher ließ sich diese Kruste zwar sehr gut wieder entfernen und der „Pepita Chef“ hatte bei den hohen Temperaturen im Backofen auch keinen Schaden genommen und sah wie neu nach der Reinigung aus. Aber von der Ansicht her mit der Fettkruste kann er auf keinen Tisch. So habe ich die Fleischspieße nach dem Garen separat auf einer Platte serviert. Das ist sehr schade, denn sie hätten sehr schön am sauberen „Pepita Chef“ ausgesehen. Und um fettarm zu garen, habe ich auch andere Methoden und muss nicht den „Pepita Chef“ verwenden. 

Auch sieht man auf der Verpackung ein Bild, das meiner Meinung nach eine Mikrowelle darstellen soll.

Das heißt, er ist mikrowellengeeignet. Mit den langen Spießen kenne ich jedoch keine Mikrowelle (weder bei mir noch bei meinen Freunden), die so groß ist, um dem „Pepita Chef“ genügend Platz zu bieten. Wer eine größere Mikrowelle hat, kann natürlich wunderbar „vorarbeiten“. Er kann mit Fleischspießen z.B. vorbereitet werden, kühl gestellt und wenn Besuch kommt in der Mikrowelle erwärmt werden. Hier kann ich aber nicht mitreden, da meine Mikrowelle hierfür zu klein ist.
Auch verträgt der „Pepita Chef“ bis zu -10°C. Die hohen Temperaturen und die Minusgrade sprechen für eine sehr hohe Qualität des „Pepita Chef“. Aber ich sehe keinen Sinn darin, den „Pepita Chef“ mit Spießen bis -10°C auszusetzen (Platzmangel, wie soll ich den „Pepita Chef“ richtig „verpacken“, um einen Gefrierbrand zu vermeiden – die Spieße würden durch jede Tüte stechen).







Fazit:

Den „Pepita Chef“ möchte ich nicht mehr missen, um kalte Speisen, wie Obstspieße, kalte Fleischspieße, Gemüsespieße usw. zu servieren. Hier macht er sich richtig gut und ist nicht nur ein „Hingucker“, sondern auch äußerst praktisch, um diese Art von Spießen auf der Tafel, bei einer Gartenparty oder auf einem Buffett zu servieren. 


Für den Einsatz im Backofen finde ich persönlich den „Pepita Chef“ weniger geeignet, da er anschließend unschön aussieht und so nicht auf einer Tafel stehen kann. 

Für mich steht fest, hätte ich den „Pepita Chef“ nicht schon, würde ich ihn mir kaufen, um kalte Speisen auf Spießen zu servieren. Er sieht wunderschön aus und lockert jede Tafel auf.

Für die Herstellung von heißen Speisen käme er für mich nicht in Frage, da mich das heruntergelaufene und angebrannte Fett am „Pepita Chef“ sehr stört und ich ihn so nicht auf den Tisch bringen kann.



Daher gebe ich nur eine bedingte Kaufempfehlung.

Ich bedanke mich bei der Firma „DOMITAL“ als Sponsor des „Pepita Chef“ ganz herzlich.

Mittwoch, 20. Mai 2015

dm "Dein Bestes Limited Edition: Leckerli für eure Kätzchen und Hunde

"Dein Bestes Limited Edition"

So kündigt dm die totalen Highlights für eure Kätzchen und Hunde an. 

Als dm-Marken Insider erhielt ich heute folgende Nachricht:

"Nach Muttertag und Vatertag wird es Zeit auch den heimischen Vierbeinern eine Freude zu machen. Deshalb findest du in deinem dm-Markt vom 21.05.2015 an, etwa für zwei Wochen, Limited Editions für deine Katze oder deinen Hund. Weil es sich bei diesen besonderen Limited Edition Produkten vor allem um tierisches Spielzeug handelt, möchten wir dir heute außerdem ein paar neue Highlights aus dem Dein Bestes Sortiment vorstellen, die seit kurzem in deinem dm-Markt erhältllich sind. Viel Vergnügen beim Entdecken.

Kleine Liebesgrüße

Liebe geht durch den Magen. Nicht nur bei den Herrchen, sondern vor allem auch bei den Stubentigern. Die Geschenkbox "Kleine Liebesgrüße für Samtpfoten" enthält eine Packung Knusperkissen mit Huhn & Käse und ist der perfekte Aufbewahrungsort von Leckerlis für deinen kleinen Liebling.
Limited Edition - nur kurz erhältlich.
60 g (1 Dose): 1,75 €
100 g: 2,92 €
 
 

Spielblumen

Voller Tatendrang: Die farbenfrohen Spielblumen mit echter Katzenminze sind ein herrlicher Zeitvertreib für deine Samtpfote und wecken den Entdecker in deinem Liebling.
Limited Edition - nur kurz erhältlich.
2 St.: 1,95 €
1 St.: 0,98 €
 
 
 

Spielmäuse

Werfen oder am Schwänzchen ziehen: Was auch Frauchen oder Herrchen mit den Mäusen anstellen, wird vom Liebling auf vier Beinen neugierig verfolgt. Für schöne Spielminuten.
Limited Edition - nur kurz erhältlich.
2 St.: 1,25 €
1 St.: 0,63 €
 
 
 

Knabber-Stäbchen-Mix

Freudiges Schnurren kommt beim Rascheln des Knabber-Stäbchen-Mix auf. 4 x mit Geflügel & Leber, 2 x mit Rind & Pute, 2 x BBQ mit Truthahn, 2 x mit Lachs & Forelle.

10 St.: 0,95 €
1 St.: 0,10 €
 
 
 

Herzenslust mit 3 Sorten Geflügel, Gartengemüse & Ei in Gelee

Verwöhne deinen Liebling mit meisterhaften Kreationen. Dein Bestes mit 3 Sorten Geflügel, Gartengemüse & Ei in Gelee ist ein Hochgenuss für wahre Feinschmecker unter den Samtpfoten. Diese Mahlzeit wird speziell angereichert mit Taurin, Biotin & Inulin.
85 g: 0,40 €
100 g: 0,47 €
 
 
 

Rugby Spielball

Je weiter desto doller. Wenn Frauchen und Herrchen den Ball werfen ist die Freude beim Vierbeiner unbändig. Für vergnügliche Spaziergänge und schöne Spielzeiten im heimischen Garten. Erhältlich in blau und gelb.
Limited Edition - nur kurz erhältlich.
1 St.: 1,25 €
 
 
 

Dental Zahnpflege-Mix

Schmackhafter und leckerer Snack für zwischendurch. Viele Hunde haben Probleme mit Zahnbelag und dem Zahnfleisch. Die Strukturen und Formen der ausgewählten Komponenten fördern ein langes Kauen und können so zur Reduzierung des Zahnbelags beitragen.
150 g: 1,25 €
100 g: 0,83 €
 
 
 

à la Chef - zarte Stücke mit Pute in Paté mit Kalb

Dein Bestes zarte Stücke mit Pute in Paté mit Kalb & Sonnenblumenöl wird speziell angereichert mit Biotin.
Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde; mit Sonnenblumenöl, ohne Zuckerzusatz, ohne Farbstoffe, ohne Aromastoffe, ohne Konservierungsmittel.
150 g: 0,45 €
100 g: 0,30 €
 
 
 

à la Chef - zarte Stücke mit Rind in Paté mit Herz & Leber

Dein Bestes zarte Stücke mit Rind in Paté mit Herz, Leber & Walnussöl wird speziell angereichert mit Biotin.
Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde; mit Walnussöl; ohne Zuckerzusatz, ohne Farbstoffe, ohne Aromastoffe, ohne Konservierungsmittel
150 g: 0,45 €
100 g: 0,30 €
 
 
 

à la Chef - zarte Stücke mit Huhn in Paté mit Ente & Truthahn

Dein Bestes zarte Stücke mit Huhn in Paté mit Ente, Truthahn & Distelöl wird speziell angereichert mit Biotin.
Alleinfuttermittel für ausgewachsene Hunde; mit Distelöl, ohne Zuckerzusatz, ohne Farbstoffe, ohne Aromastoffe, ohne Konservierungsmittel
300 g: 0,65 €
1 kg: 2,17 €"
 
 

Sonntag, 17. Mai 2015

Mikrodermabrasion deutsch – die Revolution im Gesicht – ein Jungbrunnen für die Haut



Von QVC erhielt ich ein PMD Mikrodermabrasions-Gerät zum Testen. Es war einer der schönsten und effektivsten Tests im Beauty-Bereich, den ich seit langem durchführen durfte und über den ich aufgrund des Resultats auch noch ein Video gedreht und auf youtube veröffentlicht habe.


Mikrodermabrasionsgerät (PMD) erhalten von QVC


Um zu sehen, wie die Mikrodermabrasion durchgeführt wird, würde ich empfehlen, mein Video bei youtube anzusehen. Hier zeige ich, wie das Gerät betriebsbereit gemacht wird, was vor und nach der Mikrodermabrasion zu beachten ist, wie diese durchgeführt wird und berichte von meinen Erfahrungen. Ich beschreibe hier auf meinem Blog zwar den Vorgang, aber selbst zu sehen, wie alles funktioniert, glaube ich, ist effektiver. Wer sich dieses Gerät beispielsweise bei QVC kaufen möchte, der kann auch eine mitgelieferte DVD zu diesem Thema ansehen (jedoch nur in englisch).

Mein Video findet ihr hier: http://youtu.be/NDwHckdH9D8



Ich habe schon viel von Mikrodermabrasion gehört, mich jedoch nie intensiver damit beschäftigt, da mir der Preis hierfür zu hoch war. PMD kommt aus Kalifornien und hat in den USA wahre Begeisterungsstürme hervorgerufen. Ja, halt Hollywood mit seinen Reichen und Schönen auf dem „red carped“ :) Aber PMD ist auch in Deutschland das absolute Beauty-Highlight. Viele Kosmetik-Studios bieten PMD an. Als ich zum Leberfleck-Screening bei meinem Hautarzt war, unterhielten wir uns auch über PMD und zu meinem Erstaunen erzählte er mir, dass er das den Patienten in seiner Praxis auch anbieten und tolle Erfolge damit erzielen würde. Na das sagt doch schon zu Beginn meiner Ausführungen sehr viel.

In meiner gelieferten Packung waren:
  • das PMD Mikrodermabrasionsgerät
  • 7 Peelingscheiben unterschiedlicher Größe
  • 2 Aufsätze
  • 1 DVD, auf der die Mikrodermabrasion beschrieben wurde (leider in englischer Sprache, was mich auch veranlasste, ein Video in deutscher Sprache aufzunehmen)

Aber was ist Mikrodermabrasion?
  • Täglich werden neue Zellen produziert und alte abgestoßen und sterben ab. Werden die abgestorbenen Hautzellen nicht entfernt, stellen sie eine Art „Blockade“ dar, durch die pflegende Cremes oder Seren nicht hindurchdringen können. Diese Barriere führt zu unreiner Haut, Falten und Pickel entstehen, die Haut wird schlaff und schlecht durchblutet. Narben verheilen schlechter. Pigmentstörungen oder Altersflecken breiten sich stärker aus. Sauerstoff kann nicht mehr in vollem Maß eindringen, was einen fahlen Teint zur Folge hat.
  • Die Mikrodermabrasion trägt nun die abgestorbenen Hautzellen der ersten Hautschicht (Edidermis) mit dem PMD (so heißt das Gerät) ab,
  • Anregen zur Zellerneuerung und Verbesserung der Durchblutung,
  • Nach der Mikrodermabrasion werden Pflegecremes bis zu 20 Mal stärker aufgenommen als vorher.
Effekte der Mikrodermabrasion
  • die Haut kann elastischer werden
  • die Poren können feiner werden
  • die Hautfestigkeit kann zunehmen
  • die Faltentiefe kann sich vermindern
  • die Wirkstoffaufnahme kann deutlich verbessert werden
  • dunkle Flecken können gemildert werden bzw. verschwinden ganz.

Wenn ich die vielen „Kann“ bei den Effekten lese, bin ich erst einmal erstaunt. Normalerweise bin ich es von Beauty-Produkten gewohnt, dass diese fast immer alles können – so steht es zumindest auf der Verpackung. Aber lasse ich mich von der Mikrodermabrasion überraschen, was sie bei mir kann.

Vorbereitung des Mikrodermabrasions-Gerätes (PMD):
Wechseln des Steckers
Geliefert wird das PMD mit einem englischen Stecker und drei weiteren zum Wechseln. Bei amazon las ich, dass das Wechseln des Steckers ein Problem darstellt. Daher möchte ich es hier beschreiben und im Video kann man es noch einmal sehen.

Man drückt am Stecker die „push“-Taste nach unten.

PUSH-Taste herunterdrücken
Nun kann man mühelos den Stecker herausziehen und den richtigen Stecker wieder durch Gedrückthalten der „push“-Taste aufstecken. Ein kleiner Klick und der Stecker ist eingerastet.

Stecker nach oben hinausschieben und anderen aufsetzen (beim Aufsetzen eines neuen Steckers die PUSH-Taste wieder gedrückt lassen). Dann rastet der Stecker ein.


Netzkabel
Das Netzkabel in die hierfür vorgesehene Öffnung am Gerät stecken und eine Vierteldrehung nach li. Drehen. Mit einem kaum hörbaren Klick rastet es ein.


Netzteil in das Gerät hineinschieben
Mit einer Vierteldrehung rastet das Netzteil ein

Einsetzen der Scheibe
  • Abdrehen der Kappe
  • Entsprechende Scheibe auf den Schaft drücken
  • Darauf achten, dass der schwarze Filter im Gerät ist
  • Kappe wieder aufsetzen – darauf achten, dass sie fest auf dem o-förmigen Ring sitzt
  • Die Scheibe muss fest knapp unter der Kappe sitzen – teste das mit dem Finger. Ist dies nicht der Fall, drücke leicht auf die Oberseite der Scheibe.
Abdrehen der Kappe



Der schwarze Filter in der Mitte muss immer trocken und im Gerät sein, bevor die Scheibe aufgesetzt wird.
Entsprechende Scheibe auf den Schaft drücken

Kappe wieder aufdrehen, so dass sie mit dem schwarzen o-förmigen Ring gut abschließt.


Blick von oben auf die einsitzende Scheibe und die Kappe

Vorbereitung des Gesichtes für die Mikrodermabrasion
Gesicht
Das Gesicht muss gründlich gereinigt werden. Es muss frei von Fetten, Ölen, Cremes, Make-up, Schmutz und dergleichen sein.
Danach muss es gut abgetrocknet werden. Ist die Haut noch feucht, kann die Scheibe nicht gut gleiten.

Verträglichkeit
Bevor man mit der Mikrodermabrasion beginnt, muss die Verträglichkeit getestet werden. Dies macht man, indem man mit dem PMD z.B. einmal in der Nähe Ohrläppchen-Nacken testet oder auf der Hand oder auf dem Arm. Dann ein paar Minuten warten, um zu sehen, ob die Haut gereizt wird oder Schmerzen auftreten. Ich habe eine Viertelstunde gewartet, um ganz sicher zu gehen. Aber bei mir war alles o.k. Der Abend ist hierfür besonders geeignet. Doch dazu komme ich noch.

Beim der ersten Mikrodermabrasion wird IMMER die weiße Scheibe verwendet!

Jetzt erfolgt die Mikrodermabrasion (Das zeige ich im Video (https://youtu.be/NDwHckdH9D8) ganz genau)
  • Mit zwei Fingern die Haut im Gesicht leicht spannen, damit die Scheibe sanft über die Haut fahren kann
  • Nun mit dem PMD in kurzen Strichen (Strich für Strich) sich von unten nach oben arbeiten
  • Ihr bemerkt, wie sich die Scheibe an der Haut ansaugt. Hat man alles vorher richtig vorbereitet, gleitet sie trotz des Ansaugens leicht über die Haut.
  • Ihr müsst mit der Scheibe immer in Bewegung bleiben und nicht an einer Stelle stehenbleiben!
  • Auch dürft ihr nicht mehr als zwei Mal über dieselbe Stelle fahren.
  • Dann macht ihr weiter an der Stirn, der Nase und dem Kinn.
  • Aussparen müsst ihr die Augenpartie bis zu den Augenbrauen, da hier die Haut sehr empfindlich und dünn ist.
  • Fertig!

Nachbehandlung
  • Gesicht wird nach der Mikrodermabrasion gründlich gereinigt. Am besten nimmt man ein Gesichtswasser oder ein beruhigendes Tonikum hierfür. Danach das Gesicht abtrocknen.
  • Jetzt eine Feuchtigkeitscreme auftragen. Ihr werdet merken, eure Haut saugt diese Creme wie ein Schwamm auf.
  • Nun 1 Woche keine Mikrodermabrasion mehr machen. Diese Pause von 7 Tagen muss eingehalten werden.
  • Während der ganzen Zeit der PMD müsst ihr täglich eine Hautcreme mit Sonnenschutzfaktor verwenden. Das ist sehr wichtig!
  • Ist die eine Woche vergangen, nehmt ihr folgende Scheiben in den kommenden Wochen:
    • graue Scheibe
    • dann blaue Scheibe
    • zum Schluss grüne Scheibe
  • Nach 6 Wochen ist die Behandlung beendet und ein halbes Jahr Pause muss eingehalten werden.


Wechsel der Scheiben und Kappen
Außerdem habe ich noch 3 große Scheiben, die man zum Beispiel für größere Flächen am Körper verwenden kann oder am Ellenbogen, Knie oder Füße. 

3 größere Scheiben für größere Flächen am Körper

Die Scheiben sollte man auch in der Reihenfolge zuerst grau, dann blau und zum Schluss grün anwenden:
  • Graue Scheibe: für sehr empfindliche Haut
  • Blaue Scheibe: für empfindliche Haut
  • Grüne Scheibe: Mittlere Peeling-Wirkung

Zum Wechsel der Scheiben geht man den umgekehrten Weg wie beim Aufsetzen:
  • Kappe abdrehen
  • die gewünschte Scheibenfarbe und -größe auswählen
  • die Scheibe, die gerade im PMD ist, gerade abziehen und die neue Scheibe auf den Schaft drücken
  • bei der kleinen Scheibe die kleine Kappe und bei der großen Scheibe die große Kappe aufdrehen, so dass sie auf dem o-förmigen Ring fest sitzt. WICHTIG: Drehe die Kappe stets gegen den o-förmigen schwarzen Ring, damit eine gute Abdichtung entsteht. Sitzt die Kappe nicht fest genug auf dem Ring, entsteht keine Saugwirkung.
  • Um beste Ergebnisse zu erzielen, sollte man die Scheiben nach 2 bis 4 Anwendungen durch neue ersetzen.


Reinigung des PMD
  • Kappe entfernen
  • Scheibe abziehen
  • schwarzen Filter entfernen

Die Kappe reinige ich mit Alkohol oder einer antibakteriellen Seife. Dann die Kappe gut abtrocknen.
Der Filter wird nur mit warmem Wasser gereinigt, wobei ich ihn vorsichtig zwischen Daumen und Zeigefinger reibe. Auch der Filter muss richtig trocken sein, bevor er wieder in das Gerät eingesetzt werden kann. Ist der Filter nass, wird kein Vakuum erzeugt.


Vorsichtsmaßnahmen
Die Peeling-Scheibe muss etwas unterhalb der Kunststoffkappe sitzen, sonst kann Haut an den Rand der Scheibe kommen. So kann es zu Kratzern oder Rötungen kommen. Sollte dies passieren, müsst ihr nicht erschrecken. Es handelt sich hier nur um oberflächliche Irritationen. Wenn ihr eine gute Feuchtigkeitscreme verwendet, regeneriert sich die Haut sehr schnell wieder. Beim nächsten Mal dann bitte besser aufpassen :)

Der PMD Vakuumsauger ist stark und zieht die Haut zu sich heran. Wenn ihr nicht vorsichtig seid, kann die PMD auf der Haut stecken bleiben. Das könnt ihr aber verhindern, indem ihr die Haut straff zieht und erst dann mit der Mikrodermabrasion beginnt. Also gar kein Problem. Es ist kein Druck notwendig. Lasst das Werkzeug die Arbeit für euch machen. Kommt es doch einmal zu roten Hautirritationen oder Schürfmarken, keine Panik. Auch diese Irritationen sind in wenigen Tagen wieder verblasst und bleiben nicht dauerhaft. Sie sind nur das Resultat davon, dass ihr zu lange auf einem Fleck verweilt habt und zu viel Peeling erfolgt ist. Aber das habt ihr schnell mit ein wenig Übung im Griff. Bei mir sind solche Irritationen gar nicht aufgetreten.

Wenn ihr irgendwelche chemische Peelings gerade durchgeführt habt, Hydroxysäuren, Reninols oder Retin A oder ähnliche Produkte verwendet, solltet ihr eine Mikrodermabrasion nur in Rücksprache mit eurem Arzt durchführen.

Wenn ihr merkt, dass eure Haut extrem empfindlich auf die PMD reagiert, solltet ihr nur die weiße Scheibe für ultra-sensible Haut verwenden.

Sicher erwartet ihr, nach der Mikrodermabrasion Rückstände von den abgestorbenen Zellen zu finden. Das ist nicht in jedem Fall so, was nicht bedeutet, dass die PMD nicht wirkungsvoll gearbeitet hat. Die Rückstandsmenge ist abhängig vom Hauttyp und dem Klima. Also auch optimale Wirkung ohne sichtbare Rückstände.

Bei Schmerzen sofort mit der Mikrodermabrasion aufhören.

Meine Erfahrung mit der Mikrodermabrasion (PMD)
Nachdem ich mein Mikrodermabrasions-Gerät und meine Haut vorschriftsmäßig vorbereitet hatte, ging es nun ans „Eingemachte“. Ich war schon ziemlich aufgeregt und wollte auch unbedingt alles richtig machen. Schließlich handelt es sich um meine Gesichtshaut.

Wie bei der ersten Anwendung geraten, verwendete ich auch die weiße Scheibe. In der Gegend Ohrläppchen-Nacken habe ich geprüft, ob ich die Mikrodermabrasion überhaupt vertrage. Nach etwa einer Viertelstunde traten weder Rötungen noch Schmerzen auf, das heißt: „Los geht's“.

Strich für Strich arbeitete ich mich durch mein Gesicht, immer darauf bedacht, nicht mehr als zwei Mal über eine Stelle zu fahren oder auf einer Stelle stehenzubleiben. Nur ein einziges Mal habe ich in meinem Video gezeigt, wie der Saug-Effekt auf der Haut aussieht, habe aber auch im Video keine Mikrodermabrasion mit laufendem Gerät gezeigt, da ich diese ja schon durchgeführt hatte. Allerdings sieht man im Video bei ausgeschaltetem Gerät, wie die Mikrodermabrasion durchgeführt werden soll.

Als ich fertig war, merkte ich erst einmal überhaupt nichts an meiner Haut. Nach dem Abwaschen der Haut und Abtrocknen habe ich meine Creme aufgetragen. Es war wirklich so wie beschrieben. Meine Haut saugte die Creme wie ein Schwamm auf. Kaum hatte ich sie aufgetragen, war sie auch schon wieder verschwunden – und das bei meiner ersten Mikrodermabrasion.

Dann kam die Nacht und ich war schon unruhig. Würde meine Haut über Nacht noch reagieren? Und ganz ehrlich, am nächsten Morgen war noch im Bett der erste Griff ins Gesicht und dann spurtete ich zum Spiegel. Und hier kam mein erster WOW-Effekt: Meine Haut war so weich und geschmeidig wie noch nie. Auch war sie wunderbar durchblutet und sah so richtig frisch und gesund aus. Ich war nicht nur erleichtert, dass alles gut gelaufen war, sondern vor allem war ich mehr als begeistert, eine so schöne Haut nach nur einer Behandlung zu haben. Klar waren meine Fältchen noch da. Aber ein Wunder kann man von einer einzigen Therapie nicht erwarten. Nach einer Woche sollte es ja dann weiter gehen.
Mikrodermabrasions-Gerät (PMD)
Ende der Mikrodermabrasion nach 6 Wochen:
Ich kann verstehen, warum so viele Menschen total begeistert von PMD sind. Das Erscheinungsbild meiner Haut war nicht mehr das gleiche. Die Haut war fester und demzufolge zeigte auch meine „Denkerstirn“ nicht mehr die tieferen Falten und die Lachfältchen um meine Augen waren extrem geringer ausgeprägt und zum großen Teil waren sie sogar ganz verschwunden. Die Poren an meiner Nase waren - wie bei Mischhaut typisch - relativ stark ausgeprägt. Jetzt sind sie ganz fein und fast nicht mehr zu sehen. Meine Haut ist richtig gut durchblutet. Dadurch sieht man wirklich jünger aus. Ein dunkler Fleck hat an Farbe verloren. Es ist noch da, aber weniger stark zu sehen. Ich bin echt überglücklich und kann mit meinem heller gewordenen Fleck recht gut leben, da ich eine richtig tolle Haut bekommen habe. Man sagt immer, dass man sein Alter nicht verstecken kann. FALSCH! Das war früher einmal so. Meine Töchter sagen immer zu mir: „Früher 60 ist nicht mehr heute 60.“ (Ich bin fast 60 Jahre alt).
Durch die Mikrodermabrasion kann meine Haut wieder „richtig atmen“. Sie ist in der Lage, den Sauerstoff, Cremes und Seren effektiver aufzunehmen und alles dort hin zu transportieren, wo es am besten wirkt. Bis jetzt drangen die tollsten Cremes nicht optimal in die Haut ein, sondern prallten am Abwehrschild der abgestorbenen Hautzellen ab. Da die Mikrodermabrasion die Zellen zur Regeneration anregt, wirkt sie wie ein wahrer Jungbrunnen. 
 


Fazit: Meine Haut hat nach 6 Wochen Mikrodermabrasion das erhalten, was ihr im Laufe des Lebens verloren gegangen ist und ein jüngeres Erscheinungsbild erhalten. So unwahrscheinlich wohlgefühlt habe ich mich noch nie in meiner Haut. Das Prinzip der Mikrodermabrasion, welche auch in vielen Kosmetik-Studios und beim Hautarzt angeboten wird, ist das gleiche wie die Mikrodermabrasion mit meinem PMD – lediglich um ein Vielfaches billiger.
Da ich durchweg positive Erfahrungen mit dem PMD, welches ich von QVC zum Testen erhielt, hatte, gibt es von mir eine klare Kauf- und Weiterempfehlung. Ich werde mir nach einem halben Jahr neue Scheiben kaufen und die Mikrodermabrasion erneut durchführen. Ich hätte nie gedacht, dass auf so einfache Weise meine Haut dermaßen verbessert werden kann.

Ganz herzlichen Dank an das Team von QVC, welches mir diesen Test ermöglichte.